referenzen

einige unserer Referenzen möchten wir Ihnen nachfolgend zeigen.

 

Umbau Dachgeschoß eines Einfamilienhauses Bietigheim-Bissingen

Technik und Ästhetik – ein Zusammenspiel welches uns Wohlfühlen lässt. Dies war der Grundsatz eines Dachstock-Umbaus in Bietigheim-Bissingen. Bei diesem Umbau wurde nicht nur der gesamte obere Stock umgestaltet sondern auch das dort befindliche Badezimmer. Schwierigkeit hierbei: Alles muss in 5 Wochen ausgeführt sein!!

Die Architektur und Gestaltung übernahm für dieses Projekt das Architekturbüro Dongus aus Ludwigsburg (Link http://dongus.com/start/). Der Gestaltungsgrundsatz war, dass die notwendige Technik in dem Gebäude verschwindet und nur dort sichtbar ist, wo diese auch sichtbar sein soll. Dies verleiht den Räumen ihren eigenen Esprit und Wertigkeit. Ein Grund zum Wohlfühlen.

Wir vom Büro Röder und Frank übernahmen die Koordination und Terminplanung der Einzelgewerke sowie die technische Aufsicht und das Qualitätsmanagement (Leistungsphase 8 und 9 der HOAI)

Aber sehen Sie am besten selber:

001

 

Kernsanierung Büro- und Ausstellungsräumen im DLW-Gebäude

Ruhe und Kommunikation, nahe Wirkung und Weitblick. Dies müssen keine Gegensätze sein!

Vielmehr die Mischung aus sichtbaren Oberflächen und unsichtbarer Technik macht den Reiz der Büros im DLW Armstrong Gebäude in Bietigheim-Bissingen aus. Ziel war es ein ruhiges Büro zu schaffen, welches die Kommunikation der Mitarbeiter anregt und in das man gerne zum Arbeiten geht. Gleichzeitig ist in dem Büroraum eine Ausstellung mit Multi-Media Ports und ein Lounge-Bereich untergebracht.

Eines der Highlights dieser Räume ist die Deckengestaltung. Hier erkennt man die Mischung aus glatten Akustik-Deckensegeln des Herstellers BASWA acoustic (Link www.baswa.com)  und dem offenliegendem Tragwerk der Rohbau-Konstruktion. Die hinter den Deckensegel verlaufende Be- und Entlüftungsanlage verschwindet dadurch gestalterisch fast vollständig. Diese Anlage wurde aus dem Bestand vor der Entkernung genommen und aus wirtschaftlichen Gründen in der Planung neu berechnet und versetzt.

Wirtschaftlich bei diesem Projekt war vor allem die Integration von Bestandstechnik soweit diese vollständig nutzbar war.

Der Umbau dieser Räumlichkeiten wurde in unserem Haus komplett erbracht (Leistungsphasen 1-9 der HOAI).

 

Einweihung RöFra+RiFra 007Einweihung RöFra+RiFra 012Einweihung RöFra+RiFra 014Einweihung RöFra+RiFra 010Einweihung RöFra+RiFra 011Einweihung RöFra+RiFra 015

 

Kernsanierung Einfamilienhaus mit Anbau

Das Reihenhaus in Bietigheim-Bissingen war eng und verwinkelt sowie von der Bausubstanz aus heutiger Sicht eher dürftig gebaut.

Die Planung und Gestaltung hat das Architekturbüro KrischPartner aus Tübingen erbracht (Link: http://www.krischpartner.de/). Wir haben die Bereiche Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung vor Ort übernommen (Leistungsphasen 5-8 HOAI).

Eines der Highlights des Gebäudes sind die Sichtbetonwände des Anbaus. Hier wurde der energetische Gedanke nicht vergessen und, um die Optik zu wahren, die Dämmung einfach in die Betonwände integriert.

 

 

Neubau Gewerbehaus mit Wohnung

In Markgröningen sind wir gerade dabei ein Gewerbehaus mit einer Wohnung zu bauen. Das Gebäude entsteht in einem neuem Gewerbegebiet am Ortsrand der Gemeinde.

Interessant hier ist vor allem die energetische Lösung bezüglich der Fassade. Eine Wärmedämmung wird hier nicht aufgebracht, sondern der Mauerwerksstein hat diese schon integriert. Laut Hersteller spart man dadruch Zeit und Kosten.

Bei diesem Projekt übernehmen wir die Bau- sowie die Projektleitung für den gewerblichen Bauherren.

Einfamilienhaus in Bietigheim-Bissingen

Mit der Projektierung eines Einfamilienhauses in Bietigheim-Bissingen sind wir aktuell beschäftigt. Dabei wird ein Bestandsgebäude (ca. Baujahr 1960) entkernt und mit einem neuem Dachstuhl versehen. Darüber hinaus entsteht über einer neuen Garage ein Anbau.

Die Herausforderung an diesem Projekt wird das enge Baufenster zur Nachbarbebauung sein. Die Garage wird direkt neben einer bereits bestehenden Garage entstehen, welche auf dem Nachbargrundstück steht.

Ein großer Wunsch des Bauherren ist, sein Gebäude autark zu versorgen.

Bei diesem Projekt arbeiten wir wieder mit dem Architekturbüro Dongus aus Ludwigsburg zusammen (Link: http://www.dongus.com/start/). Das Büro Dongus wird hier die Leistungsphasen 1-4 HOAI mit uns übernehmen. Beauftragt sind wir hier noch mit den Leistungsphasen 5-9 HOAI und übernehmen hier die Projektleitung, Ausschreibung, Vergabe sowie die Bauleitung des Gebäudes.

 

Einfamilienhaus in Leonberg 2015

Anfang des Jahres 2015 waren unsere Projektleiter mit einem Umbau/ Kernsanierung eines Einfamilienhauses in Leonberg beschäftigt. Die Bauzeit durfte “nur” 4 Monate dauern. Deshalb haben wir eine genaue Leistungsbeschreibung im Jahr 2014 erstellt und die Gesamte Planung minutiös vorbereitet.

Beginn der Arbeiten war dann zwei Wochen vor dem eigentlichen Bauzeitenplan am 01.03.2015. Übergabe an die Bauherren am 01.07.2015. Ziel erreicht.

Neue Räume wurden vor allem dadurch geschaffen, dass Küche, Wohn- und Esszimmer ein großer Raum geworden sind. Darüber hinaus sind alle Elektro- und Sanitärleitungen erneuert worden. Letztlich wurde im Innenbereich alles verputzt, gestrichen und mit einem neuen, freundlichem Bodenbelag versehen.

Im Außenbereich wurden neue Fenster montiert, der Balkon verlängert sowie die Fassade saniert.

 

Mehrfamilienhaus Bietigheim-Bissingen 2015/2016

Für unseren Geschäftspartner die Regio-Bau Herrmann GmbH bauen wir ein 8-Familienwohnahus im Stadtteil Bissingen.

Beauftragt sind wir mit den Leistungsphasen 5-9 der HOAI sowie der Werkplanoptimierung. Auch hier ist ein extrem enger Zeitplan das Ziel. Nach Begin der Rohbauarbeiten haben wir zur Gesamtumsetzung 12 Monate Zeit.

 

2 x Doppelhaushälften Bietigheim-Bissingen 2015/ Anfang 2016 Straße W.

In der Nähe unseres Projektes Mehrfamilienhaus Bietigheim-Bissingen bauen wir für unseren Geschäftspartner der Regio Bau Herrmann GmbH zwei Doppelhaushälften im Stadtteil Bissingen.

Auch hier sind wir mit den Leistungsphasen 5-9 der HOAI sowie der Werkplanoptimierung beauftragt. Die Übergabe der beiden Doppelhaushälften wir im Frühjahr 2016 erfolgen.

 

2 x 2 Doppelhaushälften in Sachsenheim 2015-2017 Straße G.

In der Gemeinde Sachsenheim haben wir gerade mit dem Bau zweier Doppelhäuser begonnen. Vom Abbruch bis zum Garten- und Landschaftsbau koordinieren und Leiten wir alle Gewerke für unseren Partner die Regio Bau Herrmann GmbH.

Beauftragt sind wir hier mit den Leistungsphasen 5-9 HOAI sowie der Werkplanoptimierung.

 

Einfamilienhaus S. 2015-2017 S-weg.

Im Sand bauen wir gerade für unseren Partner die Regio Bau Herrmann GmbH ein Einfamilienhaus. Hier ist die Schwierigkeit, dass das Baufeld durch enge Zufahrtsstraßen schwer zu erreichen ist.

Beauftragt sind wir mit den Leistungsphasen 5-9 HOAI sowie der Werkplanoptimierung

 

 

Haben Sie auch Bedarf an einem Um-, An- oder Neubau und wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann  sprechen Sie uns für Ihr nächstes Projekt rechtzeitig an.